Einführungstraining

ADM Framework

Lösungselemente zum Ermöglichen agiler Entscheidungen auf allen Ebenen

Mit der Ankunft des Corona-Virus haben wir agile Entscheidungen auf der höchsten Ebene erlebt. Es führte zu sinnvollen Entscheidungen; neue Gesetze, die innerhalb weniger Tage verabschiedet waren und verlorenes Vertrauen, das innerhalb kürzester Zeit wiederhergestellt war. Hiermit wurde sichtbar, wie wir innovative Lösungen zu den hartnäckigen Problemgebieten und den Nachhaltigkeitszielen drastisch beschleunigen können: Durch das Ermöglichen agiler Entscheidungen auf allen Ebenen. 

Über einem agilen Ansatz und Focus auf höchstmöglichem Wirkungsgrad bei minimal möglichem Einsatz, entstand das Agile Decision Making Framework (ADM Framework). Es besteht aus nur fünf Elementen.

Warum teilnehmen sich lohnt

Während des Webinars bzw. Workshops lernen Sie, wie agile Entscheidungen auf allen Ebenen möglich werden. Anschließend können Sie einige der Arbeitsweisen sofort anwenden. Darüber hinaus können Sie in Ihrer Organisation zielgerichtet versteckte Grundursachen zu Themen wie Bürokratie, die hohen Fehlerraten von Projekten oder Burnouts beitragen, und natürlich auch Lösungen auf der Basis von höchstmöglichem Wirkungsgrad bei minimalem Einsatz.

 

Die fünf Elemente des ADM Frameworks:

  • Eine einfache Lösung zum Abbau der unnötigen Bürokratie und Komplexität: Da diese auf der Grundursache des höchstmöglichen Schadens durch Bürokratie und Komplexität aufbaut, handelt es sich um eine risikoarme Lösung.
  • Phänomene: Eine zuverlässige Quelle für bessere Entscheidungen in komplexen Umgebungen.
  • Ein Hochgeschwindigkeitsstrecke für Innovationen mit hoher und höchstmöglicher Wertschöpfung1.
  • Enhanced Goal-Oriented Project Planning (eGOPP): Eine „einfache“ Methode, um die Fehlerraten von Projekten und Innovationen drastisch zu reduzieren.
  • Unterstützte SelbstorganisationTM (Guided Self-OrganizationTM)1:
    • So viele Freiheiten wie möglich, so viele Leitpfaden und Regeln wie nötig.
    • Wo immer möglich: Natürliche Prozessabläufe anstelle von linearen Prozessen.
    • „Highest-Impact“ Vorgehensweisen, Leitlinien und Wissen zum Nehmen agiler Entscheidungen.
    • Beibehaltung der traditionellen Arbeitsweisen wenn diese den besseren Wert bieten.

1 Optional: Abhängig von Ihren Wünschen und der verfügbaren Zeit

Teilnehmer

  • Strategen, Manager, Führungskräfte, Regierungsbeamte und Berater in einflussreichen Positionen.
  • Erfinder, Unternehmer und Projektmanager / Eigentümer, die Erfolgsquoten drastisch verbessern wollen.
  • Vertreter von Universitäten und Beratungsgremien.

 

Sprachen: Englisch, Niederländisch oder Deutsch

Dauer:

  • Webinare: 30 oder 90 Minuten plus 30 Minuten zusätzliche Diskussionsmöglichkeit für diejenigen, die bleiben möchten
  • Workshops: 4 oder 7 Stunden; einschließlich eines Brainstormings der ersten Schritte zum Start eines Transformationsprojektes